Meine Kommissare

Gabi Kreslehner: Deutschland

Das Regenmädchen

Das Regenmädchen

Ein Kriminalroman. Die Handlung spielt in einer Kleinstadt an der Donau. Mehr Informationen zu einem möglichen Tatort gibt es nicht. Es ist also kein Regionalkrimi. Schade. Denn das Buch ist höchst lesenswert und sehr zu empfehlen.  Ungewöhnlich hinsichtlich der Geschichte und der Sprache.
Flott geschrieben und spannend. Gefühl und Liebe in Variationen kommen auch nicht zu kurz. Auch deshalb ist das Buch lesenswert. Handlungen beschreibt die Autorin so lange, bis sie zu Ende sind – und hört nicht mittendrin auf. Das macht sie gut und unheimlich konsequent.
Das Regenmädchen ist der erste Roman für Erwachsene, den die 1965 in Linz geborene Autorin geschrieben hat. 
Erschienen ist es im List Taschenbuch Verlag

 

Alle Rezensionen von Gabi Kreslehner

Facebook