Meine Kommissare

Giorgio Todde : Italien

Der Tod der Donna Milena

Der Tod der Donna Milena

Die Handlung spielt Ende des 19. Jahrhunderts in einem kleinen Dorf in den Bergen Sardiniens. Der Hinweis „Ein Sardinien-Krimi“ auf der ersten Umschlagseite ist nur allzu richtig und auch die Akteure, allen voran der Einbalsamierer Efisio Marini, werden sorgfältig beschrieben. 
„Dieser Efisio Marini (1835 in Cagliari geboren und 1900 in Neapel gestorben) konnte Leichen so aufbereiten, dass sie schön wie Marmorstatuen aussehen“.  
Diesen Hinweis fand ich bei Bücherrezensionen, www.buecherrezensionen.org.  
Das Buch erschien im Jahr 2005 bei Piper. Bis auf wenige Hauptorte war die Region nicht auffindbar.  
Giorgio Todde hat übrigens noch weitere Krimis um die historisch wahre Figur des Arztes und Einbalsamierers Efisio Marini geschrieben. 

Alle Rezensionen von Giorgio Todde

Facebook