Meine Kommissare

Sabine Thomas (Hrsg.): Ammersee

 

 

 

Tatort Ammersee

Tatort Ammersee

Diese Kurzgeschichten gehören unbedingt hierher. Sie zeigen die Vielfalt mancher Autoren - sie können nicht nur "lang" sondern auch "kurz". Sabine Thomas ist die Herausgeberin dieser Anthologie, für die sie aber auch als Autorin zwei Stories beigesteuert hat. In dem Buch finden Sie Geschichten von Michael Rossié, Harry Luck, Jörg Maurer, Nicola Förg, Sabine Thomas, Angela Eßer, -ky (alias Horst Bostzky) und Jochen Senf.  
"Sabine Thomas ist Autorin, Fotografin und Initiatorin des Krimifestival München“. So steht es im Klappentext des 2009 im Gmeiner-Verlag erschienenen Buches. Sie lebt in Herrsching am Ammersee. Und sie ist Herausgeberin des 134 Seiten dünnen und gehaltvollen Bandes, der neun Kriminalgeschichten vom Ammersee enthält.  
Ich habe gelacht, gestaunt, gelacht, gestaunt …usw. 
Eine bemerkenswerte Mischung höchst unterschiedlicher Sichtweisen von Kriminalgeschichten und dazu mit hohem regionalem Anspruch. 
Meine Empfehlung geht an alle Krimileser, die Spannung mit Spaß verbinden, gern skurrile Gedankenverläufe verfolgen und noch staunen können.  
Dass nicht nur am Ammersee gemordet wird erfahren Sie auf der Website der Autorin www.sabinethomas.de. Blut fließt auch am Tegernsee und am Starnberger See. 

Alle Rezensionen von Sabine Thomas (Hrsg.)

Facebook